Öffnungszeiten

Montag 08.00 Uhr – 13.00 Uhr und 15:00 Uhr – 18:00 Uhr

Dienstag 08.00 Uhr – 13.00 Uhr und 15:00 Uhr – 18:00 Uhr

Mittwoch 08:00 Uhr – 12:00 Uhr

Donnerstag 08.00 Uhr – 13.00 Uhr und 15:00 Uhr – 18:00 Uhr

Freitag 08:00 Uhr – 13:00 Uhr

Self-Check-Inn-Terminal oder Kiosk

Sicherlich haben Sie das im Wartezimmer befindliche PC-Terminal wahrgenommen. Mit unserer neuen Praxisverwaltungssoftware können Sie sich zu Ihrem Termin direkt anmelden und müssen hierzu nicht mehr an die Rezeption. Das reduziert Wartezeiten und sichert die Diskretion, da Sie uns schreiben können, um was es bei Ihrem Besuch geht.

Hierzu ist es notwendig, dass Sie bereits einen Termin in der Sprechstunde oder im Therapiebereich haben. Wenn Sie zum Termin kommen, stecken Sie bitte Ihre GKV-Karte in das Kartenlesegerät. Warten Sie bitte einen kleinen Moment bis Sie aufgefordert werden, Ihre Stammdaten zu überprüfen. Korrigieren Sie ggf. Ihre Telefonnummer oder Anschrift, folgen Sie den weiteren Anweisungen und nehmen Sie danach im Wartezimmer Platz.

Besuchsgrund

Meine Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind bei Terminvergabe angehalten, zu fragen, worum es geht. Dies dient zunächst der Einschätzbarkeit, wie dringlich ein Termin ist (Triage). Zusätzlich ergibt sich aus diesem Wissen die Möglichkeit, notwendige Voruntersuchungen schon einzuleiten, die sonst erst im weiteren Verlauf stattfinden und dadurch mehr Ihrer Zeit in Anspruch nehmen.

Impfsprechstunde

Nach Festlegung bzw. Indikationsstellung einer Impfung durch einen der Ärzte können Sie sich, nach Unterschreiben der Impfaufklärung und Einverständniserklärung, in unserer freien Impfsprechstunde impfen lassen:

  • Montag bis Freitag von 08.30 Uhr bis 09.30 sowie
  • Montag, Dienstag und Donnerstag von 15.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Patienten-WLAN

Wir haben ein Patienten WLAN installiert, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, während Sie in der Praxis warten, kostenlos und hygienisch Magazine und Zeitungen lesen zu können. Bitte beachten Sie hierzu die Aufsteller in den Wartebereichen. Sollten Sie kein mobiles Endgerät besitzen, gibt die Rezeption gegen Ihren Personalausweis oder Führerschein ein mobiles Endgerät zur Nutzung in den Praxisräumen aus.

Diskretion

Zu einer modernen Hausarztpraxis gehört auch die Diskretion. Sicher ist Ihnen wie mir aufgefallen, dass an dieser Stelle viel Nachholbedarf besteht. Ein erster Schritt ist, an der Rezeption nicht mehr den Namen des Patienten abzufragen, sondern das GKV-Kärtchen stecken zu lassen. Bei diesem Vorgang erkennt unser System Sie als unser Patient und öffnet direkt Ihre Kartei. Hierbei wird, wie von den gesetzlichen Krankenkassen verlangt, Ihr Versicherungsstatus online, unter Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben zur DSGVO, abgefragt. Natürlich können Sie auch in alt hergebrachter Weise Ihren Namen, Vornamen und Ihr Geburtsdatum an der Rezeption nennen.